Mitmachen: GirlsDay 2016 am 28. April

Von der Idee ins Internet - Webseiten und Programme selbst gemacht!

Mitmachen: GirlsDay 2016 am 28. April

Internet kennt jede. Nur wie kommt die Idee eigentlich ins Internet?

Wir schauen gemeinsam hinter die Kulissen, beleuchten die Hintergründe und erstellen gemeinsam die Anfänge einer Webpräsenz.

Unsere TechnikerInnen und ProgrammiererInnen nehmen sich für Euch Zeit und führen individuell und nach Interessenslage in Eure Themen ein. Themen können sein: Wie funktioniert das Internet? Welche Programmiersprachen gibt es da? Was ist das mit diesem "Linux"? Wie funktioniert so ein Webserver eigentlich?

Ihr lernt unsere studentischen Programmiererinnen kennen und könnt Sie nach dem Studium der Informatik ausfragen. Auch unsere Auszubildende in Fachinformatik stellt sich gerne Euren Fragen. Und natürlich auch alle anderen fragen, was denn so faszinierend daran ist, aus einer Idee eine Anwendung für das Internet / iPhone / PDA zu erstellen...

Nach 14:00 Uhr besteht noch die Möglichkeit, bei uns an eigenen Ideen weiter zu arbeiten. Zeit für eine gemeinsame Mittagspause nehmen wir uns natürlich auch.

Da wir nur wenig Plätze anbieten wollen (um Euch besser betreuen zu können), bringt bitte ernsthaftes Interesse mit. Vorwissen ist jedoch nicht nötig.

Zeit: 28.04.2016 von 10:00 bis 14:00
Ort: Krausnickstr. 3, 10115 Berlin
Anmeldung: Via girls-day.de
werk21 GmbH - Kommunikation für Politik und Verbände
Krausnickstr. 3
10115 Berlin, Deutschland

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken