Werk21 betreut Forum für Engagement und Partizipation im Deutschen Bundestag.

16.05.2009: Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) lud mehr als 300 Expertinnen und Experten aus Zivilgesellschaft, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft ein, um die von der Bundesregierung geplante Entwicklung einer nationalen Engagementstrategie fachlich zu begleiten.

Am 27. April und am 15. Mai 2009 wurden in zehn engagementpolitischen Dialogforen Handlungsschwerpunkte und Entwicklungsziele diskutiert und daraus Eckpunkte für eine engagementpolitische Agenda erarbeitet. Werk21 betreute das Forum im Auftrag des BBE und übernahm die Produktion der Kongressmaterialen, die technische Betreuung des Forums, die logistische Koordination mit dem Deutschen Bundestag und die Vor-Ort-Betreuung des Forums. Darüber hinaus wurden das Betreuungspersonal und die Protokollanten von werk21 gestellt. Durch die partnerschaftliche Zusammenarbeit des BBE, des Bundestagsbüros Michael Bürsch und werk21 konnte den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Forums ein idealer Rahmen für ihre Arbeit geboten werden. Das Team von werk21 bedankt sich für die gute Zusammenarbeit und freut sich auf die Ergebnisse des Forums.

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Via WhatsApp senden