Alles neu unter Drupal 7 - Relaunch der Homepage der Deutschen Aidshilfe!

19.04.2016: Die Homepage der Deutschen Aidshilfe war die erste deutsche Drupal-Homepage, die von der internationalen Drupal-Community als beispielhafte Anwendung des CMS vorgestellt wurde. Nun wurde sie von werk21 einem Relaunch unter Drupal 7 unterzogen und setzt neue Maßstäbe.

Startseite

Startseite www.aidshilfe.de

Die Seite wurde in allen responsive-Stufen umfassend gestaltet und mit zahlreichen funktionalen Features ausgestattet, durch welche die Stärken des CMS voll zur Geltung kommen.

Einige Beispiele:
Das integrierte Shopsystem, auf Basis von Drupal-Commerce, bildet die umfangreichen Bestellservices der Deutschen Aidshilfe optimal ab und unterstützt das Team der DAH bei der Bestellabwicklung.

Die Kombination einer integrierten Adressdatenbank mit dem Kartensystem von Google Maps und unterschiedlichen Suchfunktionen bringt Betroffene und andere Zielgruppen schnell zur nächstgelegenen Beratungsstelle.

Durch das Apache-Solr Suchsystem stellt die integrierte Suche intuitive Treffer zur Suchanfrage bereit.

Das werk21-Mediamodul ermöglicht es, unter WYSIWYG-Bedingungen mit einer Live-Bildvorschau zu arbeiten und stellt ein vielfältig einsetzbares Repository zur Medienverwaltung bereit.

Durch das Taxonomiesystem wird ein umfangreiches Glossar bereitgestellt, das eine automatische Verschlagwortung von Textinhalten ermöglicht.

Eine integrierte Vorlesefunktion passt die Services von ReadSpeaker ins Layout ein, ohne den Lesefluss der Seite zu stören.

Das Spendensystem von Altruja wurde in die Seite eingepasst, um SpenderInnen ein reibungsloses Surfen zu ermöglichen.

Das Layout der Seite wurde von Christoph Schüssler übernommen, der seit mehreren Jahren eng mit werk21 zusammenarbeitet.

Mehr Informationen unter: www.aidshilfe.de


Weitere Bilder

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Seite bei Live bookmarken