Reporter ´89 mit Artikelwerk online auf Spurensuche

15.01.2009: Im Jubiläumsjahr 2009 begeben sich junge Ostdeutsche auf Spurensuche. Ein ganzes Jahr lang interviewen sie Zeitzeugen und rekonstruieren, wie Angehörige, Nachbarn und Bekannte das Jahr des Mauerfalls erlebt haben.

Durchgeführt wird das Projekt von der Stiftung demokratische Jugend, gefördert vom Ministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung. Werk21 hat das Portal reporter89.de mit dem Content-Management-System ArtikelWerk ausgestattet. Artikelwerk ermöglicht den Projektleitern, journalistische Beiträge und reichhaltiges Bildmaterial mit wenigen Klicks online zu stellen. Ein Newsticker, historische Hintergrundinfos. Und eine interaktive Veranstaltungsdatenbank ergänzen das Angebot und finden mittels der Artikelzuordnungsfunktion schnell ihren Platz auf der Homepage. Die Meldungen sind mittels RSS-Feed abrufbar.

Mehr Informationen unter:
www.reporter89.de

  • Seite bei Twitter teilen
  • Seite bei Facebook teilen
  • Seite bei Google bookmarken
  • Via WhatsApp senden